Der zweite Inkjet-Drucker Sprint 8

Der zweite Inkjet-Drucker Sprint 8

Lab Circuits hat einen zweiten Inkjet-Drucker Sprint 8 für Beschriftungsdruck erworben.

Ein Jahr nach der Inbetriebnahme des von Orbotech in Italien hergestellten ersten Inkjet-Druckers Sprint 8 haben dessen hervorragende Betriebsleistung und die hohe Qualität der erzielten Ergebnisse Lab Circuits dazu veranlasst, eine zweite Maschine gleicher Bauart zu kaufen, die seit Mai 2010 in Betrieb ist.


Laut dem technischen Leiter von Lab Circuits, Xavier Àngel, „ermöglicht uns diese zweite Maschine, unsere gesamte Produktion mit dieser Technologie durchzuführen, was bisher nicht machbar war. Auf diese Weise können unsere Kunden von der Präzision bei der Positionierung der Beschriftung auf all unseren Leiterplatten sowie von der damit verbundenen Kosteneinsparung profitieren, da nicht mehr wie bisher mit Siebdruckverfahren gearbeitet werden muss. Dies ist ein weiterer Schritt hin zu einer Leiterplattenfertigung ohne Geräte und Anlagen wie Fotolithografie und Gewebemasken“. 



Das in Israel ansässige Unternehmen Orbotech Ltd ist Marktführer im Bereich Hightech-Ausrüstung für die Leiterplattenherstellung. Die Geschäftsbeziehungen zwischen Orbotech und Lab Circuits wurden bereits Ende der 80er Jahre geknüpft, als Lab Circuits sein erstes System für automatische optische Inspektion (AOI) von Orbotech kaufte.

Datum der Veröffentlichung: 07-05-2010